Suche
Filter

Daunendecke - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Daunendecken im Oktober 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Daunendecken beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Oktober 2020
Preise aktualisiert am 29.10.2020 um 18:24 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 579 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Daunendecken liegen zwischen ca. 68 Euro und ca. 286 Euro (im Schnitt bei ca. 180 Euro).

Kaufberatung für Daunendecken

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 29 Sek.
Von der Mutter Natur-Daunen Federn Daunendecke Daunen Decke Decken Daunendecken 135x200cm Füllung 1200, 1400, 1600 Bettdecke, Decke, Bettdecken, Ballondecke, Daunenflaum, Decken (135 x 200cm_ 1200gr)

Eine Daunendecke ist eine mit Daunen gefüllte Bettdecke. Die Daunen stammen entweder von Gänsen oder Enten. Daunen in der Bettware erhöhen das Volumen und die Wärmewirkung. Daunen sind weicher als Federn, da sie keinen durchgehenden Kiel beinhalten. Heutzutage sind manche Daunendecken waschbar. Für Hausstauballergiker sollte das Produkt bei mindestens 60 °C waschbar sein, damit Milben abgetötet werden.

Allergiker, die auf Tierhaare reagieren, sollten Bettwaren mit einer Füllung aus Federn und Daunen vermeiden und synthetische Produkte wählen.

Was ist eine Daunendecke?

Viele Bettwaren enthalten Federn und Daunen, da sie sich gut in ihren Eigenschaften ergänzen. Federn geben halt und eine Festigkeit, Daunen sind anschmiegsamer und halten wärmer.

Eine Daunendecke muss mindestens 60 % Daunen enthalten, um als eine solche bezeichnet werden zu dürfen. Viele Hersteller markieren ihre Waren mit dem Hinweis „kein Lebendrupf“. „Lebendrupf“ wird als Tierquälerei erachtet. Kanadische oder sibirische Gänse haben aufgrund des dortigen Klimas ein effektiveres Gefieder entwickelt.

Die Wärmewirkung ist wirksamer als bei den Tieren in südlicheren Klimazonen. Eine ganz besondere Variante ist die Eiderdaunendecke. Diese sind nahezu doppelt so effektiv wie Gänsedaunen. Die Eiderdaunen werden nicht gerupft, sondern von Hand eingesammelt. Diese besonderen Daunen machen eine Daunendecke besonders kostbar aber auch hochpreisiger.

Wie wird eine Daunendecke gepflegt?

Bettwaren sollten regelmäßig gelüftet werden. Produkte mit Daunen und Federn sollten nur mit speziellem Daunenwaschmittel oder Feinwaschmittel gewaschen werden, da die Daunen ansonsten möglicherweise verklumpen und ihre Bauschkraft sowie die Wärmekraft verlieren. Diese Produkte müssen nach dem Waschen gründlich trocknen, um Geruchsbildung zu vermeiden.

Bestenfalls werden sie in einem Trockner getrocknet, ist keiner vorhanden, sollte ein Produkt aus Federn und Daunen regelmäßig gewendet werden. Eine Daunendecke kann bei guter Pflege bis zu 15 Jahre problemlos ihre Eigenschaften beibehalten. Dazu ist es nötig, die Decke regelmäßig zu lüften und zu lockern. Direkte Sonnenbestrahlung sollte vermieden werden, da es Daunen brüchig werden lässt.

Ein Fazit zur Daunendecke

Für Allergiker, die auf Hausstaub reagieren, werden waschbare Produkte empfohlen. Bei 60 °C werden Milben abgetötet. Allergiker, die auf Tierhaar reagieren, sollten synthetische Bettwaren verwenden. Bei guter Pflege, regelmäßigem Lüften und Lockern, können Daunendecken bis zu 15 Jahre verwendet werden.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Daunendecken finden Sie hier auf Amazon.